Eine vergessene Spirituose

Im Jahre des Herrn 2007 wurde unser Team von IT-Lern bei einer grossen, bösen Schweizer Bank um einen Hochschulabgänger erweitert - nennen wir in Mr. Stevens.

Als Halb-Peruaner und neu in Zürich schleifte er mich in das damals einzige Peruanische Restaurant am Helvetiaplatz, wo ich dann auch meine erste Inca-Kola und meinen ersten Pisco-Sour trank. Ceviche inklusive. 

Daraus entstand eine Leidenschaft und auch den Wunsch dieses herrliche Land zu besuchen. 

Im Jahr 2018 war es dann eindlich soweit - ich habe es nach Peru geschafft. Dort lernte ich die Vielfalt der peruanischen Küche und des peruanischen Piscos kennen. Zurück in der Schweiz fehlten mir die Pisco-Cocktails und die Auswahl - daraus entstand das Projekt "Pisco Mundo".

Pisco hat eine bewegte Geschichte und mit Pisco Mundo möchte ich diese hier, im Herzen von Europa, wiederbeleben.

 

Pisco Mundo will der Spezialist für Pisco im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus sein und unseren Kunden die grösste Auswahl an Piscos bieten.  Dabei bieten wir die Möglichkeit jeden einzelnen Pisco zu probieren und mit anderen zu vergleichen. 

Deshalb wurde auch die Pisco Academy ins Leben gerufen, um Interessierten ein Basiswissen zu Pisco zu vermitteln und die Möglichkeit zu das Produkt kennen zu lernen. 

© PiscoMundo 2020

  • Facebook Social Icon
  • Instagram